Samstagshäppchen: Gut gestützt ist halb gewonnen

© Foto: Karoline, 2014

Hätten Bücher (außer uns Lesern) noch weitere Freunde oder Liebhaber, wären das sicher die allseits beliebten Buchstützen. Angeflirtet und in eine aufrechte Stellung gebracht wird schließlich jeder Schmöker gern – egal ob massiver Pappband oder zartes Taschenbüchlein. So entdeckten wir auf der Frankfurter Buchmesse neben vielerlei Lesenswertem auch die handgefertigten Schmuckstücke aus der Karikatur Buchstützen Edition von Bernhard Siller.

Von selbigen waren wir derart entzückt, dass ich an dieser Stelle nicht umhin kann, einfach mal ein wenig Begeisterung zu schüren. Wer also seinem ausladenden Bücherregal den letzten Pfiff verleihen möchte, schafft das zweifellos mit diesen verrückten, detaillierten und witzigen Charakterköpfen. Zahlreiche Stücke aus den fünf Kategorien Literaten, Künstler, Musiker, Profis und Lustiges warten darauf, eine Liaison mit euren Wälzern einzugehen und euch bei jedem Blick ins Regal ein Grinsen zu entlocken. Die genialen Motive werden gezeichnet von Bernhard Siller und per Laserdruck auf Birkenholz aufgebracht – der Unterbau besteht aus einer geschliffenen Edelstahlplatte.

Als Geschenkidee für Buchliebhaber kann ich mir diese Karikatur-Buchstützen übrigens sehr gut vorstellen. Problematisch ist da lediglich die Auswahl. Möchte man lieber intellektuelle Signale versenden und Albert Einstein und Jane Austen neben der Lektüre platzieren oder doch besser Leonardo da Vinci und Bach für die künstlerische Anmutung? Beim Stöbern auf der Internetseite wird die Wahl doch glatt zur Qual … Wer das Bedürfnis hat mich zu beschenken, sage jedenfalls einfach Bescheid. 😉

Katrin

Zeichner: Bernhard Siller
Gegenstand: Buchstützen
Hersteller: Karikatur Buchstützen Edition

Advertisements

2 Gedanken zu “Samstagshäppchen: Gut gestützt ist halb gewonnen

  1. Mina schreibt:

    Ahhhh, den habe ich sogar damals schon mit „gefiel mir“ markiert. Lächel.
    Und ich habe mich vorhin schon über das riesige Lesezeichen gewundert. 🙂

    • Katrin schreibt:

      Ich hatte halt meinen Minion nicht zur Hand, der sonst meine Bücher präsentiert. 😀 Da fand ich, die Buchstütze wäre mal eine nette Abwechslung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s