Samstagshäppchen: Kleine Riesen haben’s schwer

© Foto: Katrin, 2014

In einem Vulkankrater, verborgen vor der Außenwelt leben die Riesen unter der Herrschaft ihres Königs und kennen die seltsamen, furchterregenden Menschen nur noch aus überlieferten Erzählungen. Der zehnjährige Munkel Trogg würde ebenso gern wie sein Bruder Waffenschmied oder Drachenpfleger werden. Doch er ist einfach zu winzig, deshalb wird er von niemandem ernst genommen. Außerdem ist er auch noch recht klug – eine schwierige Kombination. Als es Munkel Trogg in die Menschenwelt verschlägt, deuten sich große Veränderungen für die Gesellschaft der Riesen an. Denn wie gefährlich sind die Menschen tatsächlich?

Das Hörbuch Munkel Trogg – der kleinste Riese der Welt steckt voller verrückter Ideen, die Geschichte an sich ist bereits äußerst witzig. Gelesen von Boris Aljinovic enfaltet sich der Humor der Vorlage erst so richtig: jedem Charakter gibt er eine eigene, unverwechselbare Stimme – das ist derart unterhaltsam, dass man die CD in einem Rutsch hören möchte. Für mich als eigentlichen Nicht-Hörbuchler war Munkel Trogg jedenfalls eine kleine Offenbarung, die ich deshalb definitiv, deutlich weiterempfehlen möchte :). Den Hörbuchpreis 2014 hat der Titel jedenfalls absolut verdient! Und das beste ist: die zwei Nachfolger Der kleinste Riese der Welt und der fliegende Esel sowie Der kleinste Riese der Welt und der große Drachenflug sind bereits erschienen!

Katrin

Autorin: Janet Foxley
Gelesen von: Boris Aljinovic
Hörbuchtitel: Munkel Trogg – Der kleinste Riese der Welt, ab 8 Jahren
Verlag: Der Audio Verlag
Dankeschön: an den Kinderbuchladen Serifee in Leipzig für das Ausleihen des Hörexemplars

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s