Samstagshäppchen: Lügen haben kurze Beine und große Reifen

© Foto: Gaumont, 2018

Ilke und ich lassen uns gerne in der CineSneak von einem noch nicht angelaufenen Film überraschen. Als diese Woche Montag der Vorhang aufging und mir klar wurde, dass wir einen französischen Film sehen werden, hatte ich für einen Moment Panik. Dann erinnerte ich mich an die diversen Filme aus Frankreich, die ich gerne mag und war direkt aufgeschlossener. So hat mich diesmal sogar eine Rom-Com überzeugen und mitreißen können.

Jocelyn steht kurz vor seinem 50. Geburtstag und genießt das Leben in vollen Zügen. Er ist ein wohlhabender und erfolgreicher Geschäftsführer, sieht immer noch äußerst gut aus und zieht jüngere, attraktive Frauen an wie die Fliegen. An eine Partnerin fürs Leben verschwendet er keinen Gedanken. Sein neuestes Projekt ist die 28-jährige und wohlgeformte Krankenpflegerin Julie. Eine Verkettung von merkwürdigen Ereignissen hat dazu geführt, dass sie denkt Jocelyn säße im Rollstuhl. Der Womanizer lebt die Lüge voll aus, denn es ist ja eine klare Herausforderung das heiße Schnittchen mit einer Behinderung rumzukriegen. Zu blöd, dass eben jene vorhat den eitlen Schönling mit ihrer älteren Schwester Florence zu verkuppeln, die tatsächlich im Rollstuhl sitzt. Nun steht Jocelyn vor einer neuen Aufgabe: Wie klärt er die wunderschöne und charismatische Florence über die Lüge auf, ohne ihr Vertrauen zu verlieren?

Grundsätzlich finde ich Schnulzen ganz furchtbar. Liebe bringt alles ins Rollen hat aber so viel wunderbaren Humor und Situationskomik, dass ich mich trotz der Romanze durchweg amüsiert habe. Zeitgleich fand ich Jocelyn und Florence unheimlich bezaubernd. Zum Ende hin war ich nur noch am mitfiebern wie es weitergeht. In vielen Momenten ist mir auch einfach das Herz aufgegangen. Die Charaktere, die schönen Bilder und der lockere Soundtrack haben alle meine Knöpfe gedrückt und ich war restlos begeistert. In die Sneak zu gehen hat sich wieder mal gelohnt, denn sonst hätte ich diesen Film nie gesehen. Er ist perfekt, um die Stimmung zu heben und ich kann nur empfehlen ab dem 05.07.18 die Kinos zu stürmen.

Georgia

Regisseur: Franck Dubosc
Filmtitel: Liebe bringt alles ins Rollen
Erscheinungsjahr: 2018

Advertisements

3 Gedanken zu “Samstagshäppchen: Lügen haben kurze Beine und große Reifen

  1. ainu89 schreibt:

    Ich geh auch total gern in so Sneak Previews…das ist immer so ein bissal ein Glücksspiel und manchmal wird man echt mit hervorragenden Filmen belohnt, die man so vielleicht gar nicht auf dem Schirm hatte. Ich hab zB letztens „Love, Simon“ gesehen, ein wirklich toller Coming of Age Film, den ich sonst wahrscheinlich gar nicht geschaut hätte.

    • Georgia schreibt:

      Das geht mir auch oft so. Es gibt immer mal Filme in der Sneak, die ich richtig dämlich finde, aber die positiven Eindrücke überwiegen. Wie du sagst, es sind oftmals Filme, die sonst unter dem Radar geblieben wären.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.