In einem unbekannten Land

Children of Blood and Bone Goldener Zorn Cover

© Bild: Argon, 2018

Schon bevor Children of Blood and Bone von Tomi Adeyemi überhaupt auf Deutsch erschienen war, konnten interessierte Leser reihenweise Nachrichten der Superlative aus den USA lauschen: Angebote von großen Verlagen! Auftritt im Fernsehen! Verkaufte Filmrechte! Gleich mehrfach las ich daraufhin geradezu begeisterte Stimmen zum Erstling der jungen Autorin: Eine Fantasy-Welt inspiriert von Westafrika! Nur schwarze Protagonisten! Eine Heldin! Kurz, die neue Young Adult Serie schlug ein, wie lange nichts mehr. Kein Wunder, dass ich mich neugierig auf die Suche nach dem Hörbuch machte. Der ganze Hype muss ja seine Gründe haben. >>

Abstecher ins Unbekannte

Little Black Classics Cover 1

© Foto: Bettina, 2018

Sicher bin ich nicht die einzige, die nach einer tollen Reihe oft einen kleinen Lese-Blues hat. Das finale Buch ist zu Ende, die Geschichte erzählt und nun sitze ich hier und will die Welt, die mich so in ihren Bann gezogen hat, nicht loslassen. Bis jetzt war die einzige Kur dafür eine neue einnehmende Buchserie zu finden, ein unter Umständen langwieriges Unterfangen. Vor einiger Zeit bin ich nun durch Zufall auf eine weitere Lösung gestoßen. Nicht nur epische Serien können mich von meiner Besessenheit abbringen, sondern auch kleine Ausschnitte aus großen Klassikern. Als Fundgrube für kleine Texte dieser Art ist natürlich Penguin Classics prädestiniert. Dort bin ich auf die Reihe der Little Black Classics gestoßen und habe mich direkt verguckt. Was für ein Glück, dass ich mich in der Buchhandlung gleich mit mehreren Heften eindecken konnte! >>