Ein raubeiniger Schnüffler ermittelt

© Foto: Katrin, 2015

Privatdetektiv Cormoran Strikes langjährige Beziehung liegt in Scherben und auch beruflich droht ihm wegen mangelnder Aufträge die endgültige Pleite. Der raubeinige Protagonist des Krimiromans Der Ruf des Kuckucks hat definitv mehr als nur ein Problem! Doch just nachdem seine aktuelle Büroangestellte fluchtartig ihren Posten verlassen hat, taucht die Aushilfssekretärin Robin Ellacott auf. Aufgrund von Strikes prekärer finanzieller Situation, ist ihm diese Person zunächst eher lästig. Robins Timing stimmt jedoch offenbar, denn unvermutet steht ein extrem wohlhabender Klient vor der Tür und bittet um das erneute Aufrollen eines eigentlich eindeutigen Falles. >>

Magisches Geigenspiel mit Verfolgungsjagd

© Foto: Katrin, 2015

Kaum hatte ich mir das Leseexemplar Der magische Bogen ausgeliehen, saß ich auch schon in der Straßenbahn nach Hause und konnte nicht anders, als mit dem Lesen zu beginnen. Ich vergaß alles um mich herum und hätte wieder einmal fast meine Endhaltestelle verpasst. Sozusagen augenblicklich tauchte ich ab in die Geschichte der elfjährigen Elizabeth Barrett, kurz Lizzie, die ein recht eigenwilliges Kind ist. Nach ihren vorangegangenen vergeblichen Versuchen mit Blockflöte und Klarinette hat sich Lizzie nun dazu entschieden, das Geigespielen zu erlernen – und zwar so schnell wie möglich. >>