Das doppelte Lottchen auf Japanisch

© Foto: Karoline, 2016

© Foto: Karoline, 2016

Bereits im Weltenbummler-Monat zu Frankreich konnte ich euch mit meinem stattlichen Schuber der Schande bekannt machen. Dieser sollte nun auch bei Japan zum Einsatz kommen – und tatsächlich fand ich einen japanischen Nobelpreisträger aus dem Jahre 1968 namens Yasunari Kawabata. Sogleich vertiefte ich mich in sein Werk Kyoto oder Die jungen Liebenden in der alten Kaiserstadt und war überrascht, wie feinfühlig ein Mann doch das Schicksal einer jungen Frau beschreiben konnte. >>