Wer hat schon wieder meine Couch vollgeblutet?

© Foto: Karoline, 2017

Zu Tode betrübt war ich vor drei Jahren, als 5 Zimmer Küche Sarg endlich in die deutschen Kinos kam, ich aber keine Zeit hatte hinzugehen. Nach nur wenigen Wochen war er wieder aus dem Programm gestrichen – mir wich schier das Blut aus den Adern! Daher schoss mein Puls in unendliche Höhen, als mein Freund die Blu-Ray organisierte. Eine todsichere Investition, denn dieser Film ist einfach grandios! >>

Anarchie in der Stadt Gottes

© Foto: Karoline, 2017

Bei meiner Recherche zu brasilianischen Filmen stieß ich immer und immer wieder auf den Titel City of God. Als ich las, dass er auf dem Roman Die Stadt Gottes von Paulo Lins basiert und auf wahren Begebenheiten beruht, war meine Neugier geweckt. >>

Samstagshäppchen: Warum Schuld kompliziert sein kann

© Foto: Ilke, 2016

Wenn irgendwo in Deutschland ein Verbrechen geschieht, erfahren wir meist nur das, was in den Medien verbreitet wird. Die Tat steht im Vordergrund, es wird nur ein wenig über den Täter gesagt und das Strafmaß verkündet. Wir nehmen dies kurz wahr und wenden uns anderen Dingen zu. Im gleichnamigen Buch von Ferdinand von Schirach steht hingegen der Mensch im Vordergrund und wie es überhaupt zu der Tat kam.
>>