Hui e, haumi e, taiki e

Whalerider Cover

© Bild: Bettina, 2017

Bei der Auswahl meiner Lektüre habe ich oft die Sorge, ein Genre oder eine bestimmte Art von Buch könnte zur Lesesackgasse werden. Immer dieselben Figuren, die gleichen Motive und ähnliche Perspektiven ermüden ja nach der Zeit. Doch lasse ich schwierige Bücher, sperrige Themen oder unbekannte Stile länger liegen, schiebe es hinaus, mich mit ihnen zu beschäftigen. Gerade dann ist der Weltenbummlermonat ein hochwillkommener Anlass, es doch noch anzugehen. Nun kann ich mit Stolz schmettern: Endlich habe ich Whalerider von Witi Ihimaera gelesen! >>

Ohne Handy kein Leben!

© Foto: Markus, 2016

© Foto: Markus, 2016

Früher haben wir uns sprechende Roboter und fliegende Autos als mögliches Zukunftsszenario ausgemalt. Die südafrikanische Autorin Lauren Beukes, die vielen vor allem durch ihren Thriller Shining Girls bekannt sein dürfte, hat 2008 ein bedrückend realistisches Zukunftsszenario entwickelt, das einen ersten Einblick in das politische System und die sozialen Gegebenheiten von Kapstadt gibt. >>