Blüten des Lebens

Kirschblüten und rote Bohnen Cover

© Foto: Bettina, 2016

Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund. Genau so oft ist mir Kirschblüten und rote Bohnen unter die Nase gekommen, bis es schier unmöglich wurde die Geschichte noch länger zu ignorieren. Schon im Dezember letzten Jahres sah ich an einem kalten Abend nach dem Weihnachtsmarkt gemeinsam mit Katrin eine Vorschau für den Film. Ilke schrieb im Januar beim Weltenbummler-Monat liebevolle Zeilen darüber und lobte den Streifen in den höchsten Tönen. Als ich auf der diesjährigen Buchmesse in Leipzig auch noch über den Roman von Durian Sukegawa gestolpert bin, war die Sache dann eigentlich schon entschieden. Beim nächsten Besuch in der Buchhandlung habe ich das Schmückstück erstanden. Siehe da: Der Volksmund behält Recht! >>

Zwei Geschwister auf dem langen Weg nach Haus

© Foto: Katrin, 2016

Serifee sei Dank ist mir wieder ein ungewöhnliches Buch vor die Nase gekommen, das ich unbedingt empfehlen möchte. Walking Home – Der lange Weg nach Hause wurde vielleicht für jüngere Leser geschrieben, doch auch mich hat es gepackt und nicht mehr losgelassen. Diese Geschichte ist berührend und bleibt mit Sicherheit lange im Gedächtnis. Zugleich eindringlich und realistisch wird die momentan allgegenwärtige Flüchtlingsthematik angesprochen, indem der beschwerliche Weg zweier Geschwister im von Bürgerkriegen zerrissenen Kenia geschildert wird. >>