Eine Revolution ist nicht leicht zu schaffen

Der irdische Kelch Cover

© Foto: Bettina, 2016

Lieber Michail Prischwin,

nachdem Russland als Gastland für unseren Weltenbummlermonat feststand, habe ich erst einmal sowohl mein Gedächtnis, als auch meinen Bücherschrank nach brauchbarem Material durchforstet. Am Anfang schien dies sehr vielversprechende Möglichkeiten aufzutun. Doch immer wieder scheiterte ich bei der Auswahl an meinen Kriterien: im Original auf russisch verfasst, in Russland spielend und von einem Russen geschrieben sollte mein Buch sein. Gar nicht so leicht bei einem derart facettenreichen Land. Das Glück war mir aber hold und auf der Leipziger Buchmesse landete ich mir nichts dir nichts am ersten Tag im Stand des kleinen Guggolz Verlages. Da stand dann ein Buch von dir: Der irdische Kelch. >>

Comicfutter für meine Serienliebe

Avatar Das Versprechen Cover

© Foto: Bettina, 2016

Gerade hatte ich mich damit abgefunden, dass ich wirklich alle Episoden der Serie Avatar – Der Herr der Elemente schon mehrfach gesehen und jeden Schnipsel von Avatar – Die Legende von Korra verschlungen habe. Eben erst habe ich die Trauer überwunden, dass es wohl keine weiteren Staffeln geben wird, um meiner Freude am Universum der Bändiger Nahrung zu geben. Praktisch letzte Woche habe ich noch bejammert, dass ich zig offene Fragen und haarsträubende Theorien zu möglichen Antworten habe. Und dann bin ich in die Bibliothek gegangen. Da lag sie einfach so unschuldig rum, die Avatar-Comic-Reihe Das Versprechen. Der Hechtsprung, der auf diese Entdeckung folgte, hat sicher einige arglos Beistehende erschreckt. Mir egal! Das Leben mit Aang und Team Avatar geht weiter! >>

Ein Leben im falschen Körper

© Foto: Ilke, 2016

© Foto: Ilke, 2016

In der heutigen Zeit ist es nichts allzu ungewöhnliches mehr, einen Mann in Frauenkleidern und hübsch zurechtgemacht zu sehen. Offen wird über Transgender gesprochen und langsam gilt die Lebensweise als akzeptiert. Doch dies war nicht immer so. Im Januar kam ein Film in die Kinos, der sich mit einem der ersten Transgender der Welt beschäftigt. Da mich das Thema sehr interessiert musste ich mir natürlich The Danish Girl anschauen.

>>